Bezirksmusikfest 2024

Anlässlich des 100-jährigen Jubiläums veranstalten wir vom 12.07. bis 14.07.2024
ein dreitägiges Bezirksmusikfest. Dieses steht unter dem Motto:

„Ein Jahrhundert – Ein Verein“


Festprogramm

Freitag, 12.07.2024:
18:00 Uhr Fassanstich mit der Trachtenkapelle Strittmatt
20:00 Uhr Blasmusikduell – Musikverein Oberlauchringen vs. Trachtenkapelle Buch
anschließend BRASS NIGHT mit der Live-Band „Brassanas“

weitere Infos

Am Freitag beginnen wir unser Fest am Feisten-Herrgöttle ganz offiziell mit einem Fassanstich durch Felix Schreiner und Martin Gruner, der musikalisch durch die Trachtenkapelle Strittmatt umrahmt wird.
Gleich im Anschluss wird es spannend: Wer kann das Blasmusikduell für sich entscheiden, die Trachtenkapelle Buch oder der Musikverein Oberlauchringen? Um 20:00 Uhr treten diese beiden Vereine auf zwei Bühnen gegeneinander an und neben der Jury habt auch ihr die Möglichkeit mitzuentscheiden, wer den Sieg nachhause nehmen darf. Danach übernimmt die Brass-Band „Brassanas“ die Bühne und wir können gemeinsam mit ihnen in die Nacht feiern.

Brassanas ist eine fruchtig frische Newcomer-Band mit Musiker aus unserer Umgebung.

Die neunköpfige Gruppe besteht aus Musikern, die ihre Leidenschaft für Blasmusik mit einer modernen Note verbinden. Ihr Ziel ist es, das Publikum mit ihrem frischen und einzigartigen Sound zu begeistern. Das Repertoire umfasst Hits der 80er und 90er Jahre, moderne Pop-Songs, Electronic-Dance-Music und Hip-Hop-Klassiker. Dabei setzt Brassanas mit eigenen Arrangements auf den typischen Brassband-Sound mit Gesangseinlagen. Auch bei den Hits bekannter Brassbands wie MEUTE oder Moop Mama – den großen Inspirationen von Brassanas – bringt die Band ihren eigenen Stil mit ein. Mit ihren energiegeladenen Auftritten bringt  Brassanas das Publikum zum Tanzen und die Bühne zum Beben. Ob auf lokalen Bühnen oder Festivals: die Band begeistert mit ihrer  Performance und schafft eine Atmosphäre, die zum Mitmachen animiert.

weitere Infos unter: https:\\brassanas.de

Samstag, 13.07.2024:
ab 19:30Uhr Jubiläumsparty und Livemusik mit der Band „Lederrebellen“ ,
bekannt vom Cannstatter Wasen

Die Tanzfläche brennt, die Menge tobt, das Stimmungsbarometer schnellt in die Höhe – wenn die elf Musiker der LEDERREBELLEN die Bühne betreten und die ersten Takte spielen, entzünden sie ein wahres Party-Feuerwerk.

Längst hat sich die Band nicht nur auf dem Cannstatter Wasen in Stuttgart vor jährlich weit über 120.000 Besuchern als ultimativer Stimmungsmacher etabliert. Ob auf den angesagtesten Volksfesten Deutschlands, bei großen Musikfesten, Events für namhafte Firmen, …. – die LEDERREBELLEN gehören definitiv zu den interessantesten Bands in diesem Unterhaltungsgenre.

Im Repertoire der Band ist mit Alpenrock, Schlager, Evergreens, Klassikern aus der Pop- und Rockmusik sowie den topaktuellen Chart-Hits für jedermann etwas dabei. Mit einer bezaubernden Sängerin, zwei Sängern, einem 4-köpfigen Bläsersatz, Steirischer Harmonika und einer soliden Rhythmusgruppe verbinden sich die Musiker zu einem unbeschreiblichen Live-Ereignis auf höchstem Niveau, welches sowohl bei Besuchern als auch bei Veranstaltern gleichermaßen beliebt ist.

In krachiger Lederhose und im schneidigen Dirndl wird mit guter Laune, Spaß und Leichtigkeit jeder Partyabend mit den LEDERREBELLEN zum rebellisch-guten Live-Erlebnis.

weitere Infos unter: https:\\lederrebellen.de

HIER Tickets ab sofort erhältlich HIER

Sonntag, 14.07.2024:
ab 11:00 Uhr Bezirksmusiktag mit Konzerten der Bezirksvereine
Eröffnet wird unser Frühschoppen vom Musikverein Aichen gefolgt vom Musikverein Riedern am Wald, dem Musikverein Weilheim, der Trachtenkapelle Berau und dem Musikzug St. Florian. Der Musikverein Gurtweil lässt den Bezirksmusiktag ab 17:15 Uhr mit uns ausklingen.

  • historische Ausstellung durch die letzten 100 Jahre unserer Vereinsgeschichte
  • Kinderprogramm mit Hüpfburg und Kinderschminken

Info`s

Das Bezirksmusikfest findet auf dem Festplatz „Feistes Herrgöttle“ in Gaiß statt. Dieser Festplatz liegt auf einer Waldlichtung zwischen den Ortschaften Gaiß, Kuchelbach, Ober- und Unteralpfen.
Link zu Google Maps


Vielen Dank an unsere Unterstützer